DGB-Hessen-Thüringen-Vize Witt besucht Kalistadt


Bürgermeister Daniel Iliev konnte sich vergangene Woche über den Besuchs eines alten politischen Weggefährten aus seinen Thüringer Zeiten freuen. Der stellvertretende Bezirksvorsitzende des DGB Hessen-Thüringen besuchte die Kalistadt, um sich über die Situation vor Ort zu informieren. Neben eines Austausches über die derzeitige Situation am Fuße des Monte Kali lud Iliev Witt zu einer Führung ins Werra-Kalibergbaumuseum ein, um von Museumsführer Bernd Heindl die spektakuläre Ausstellung vorgestellt zu bekommen. Sandro Witt zeigte sich begeistert und versprach dem Bürgermeister, für das Museum auch in Thüringen zu werben. Iliev indes freute sich, dass der Deutsche Gewerkschaftsbund insbesondere bei den derzeit schwierigen Zeiten, das Kalirevier im Blick hat.

 

 

(Bildunterschrift: Bürgermeister Iliev, Sandro Witt, Bernd Heindl)

 




Ansprechpartner

Bürgermeister
Daniel Iliev
 (06624)933-200
 (06624)933-100
Email-Kontakt