Endlich! Spatenstich für den modernsten ALDI-Markt Osthessens "Im Ried"


Es dauert nur noch voraussichtlich sieben Monate, bis sich die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt und die Menschen in den umliegenden Gemeinden über einen neuen ALDI-Markt „Im Ried“ freuen dürfen. Ein besonderer Glücksfall ist, dass in Heringen in Sachen Aufbau und Konzept der modernste Markt der Discounter-Kette in ganz Osthessen errichtet wird.

Durch großzügige Fensterfronten und ein bestmögliches Licht- und Farbkonzept sowie breitere Gänge, verspricht das Handelsunternehmen eine hellere, übersichtlichere und freundlichere Filiale.

Nicht nur für den Kunden wurde das Konzept optimiert. Mit einer Photovoltaikanlage, moderner LED-Beleuchtung und der Beheizung der Filiale über eine Wärmerückgewinnungsanlage, ist das Projekt so umweltfreundlich und energiesparend wie möglich gestaltet worden.

Auch das Sortiment wird größer, wobei vor allem das Angebot an frischen Waren deutlich erweitert wird. Insgesamt wird sich das Einkaufen für die Kunden attraktiver und einfacher gestalten.

Drei Jahre Planung stecken hinter dem Bauprojekt, sodass alle Beteiligten sichtlich erleichtert waren, nun endlich den ersten Spatenstich an der Baustelle ausführen zu können.

Darüber ist insbesondere Bürgermeister Daniel Iliev hocherfreut und führt aus: „Mit dem neuen Aldi haben wir das erste Etappenziel auf dem Weg zur Verbesserung der Einkaufsmöglichkeiten in unserer Stadt erreicht. Die Erweiterung des Rewe-Marktes und hoffentlich weitere Projekte werden in den kommenden Jahren folgen.“

Vor Ort waren Bürgermeister Daniel Iliev, sein Mitarbeiter Hermann-Josef Hohmann, als Vertreter des Generalunternehmens für den Bau, BA Projekt GmbH & Co. KG, Joachim Schmidt (Geschäftsführer) und Michael Kessler (technische Projektleitung) sowie Marc-Till Kampermann (Leiter Immobilien und Expansionen) und Rafael Reimann (Leiter Filialbau und Technik, Immobilienverwaltung) von der ALDI-Nord Gruppe.

Verläuft der Bau wie geplant, können schon die Weihnachtseinkäufe in der neuen Filiale getätigt werden. Bis dahin bleibt der bestehende Markt ohne Einschränkungen geöffnet.

                                   




Ansprechpartner

Bürgermeister
Daniel Iliev
 (06624)933-200
 (06624)933-100
Email-Kontakt