„Kommt, lasst uns miteinander Singen!“


Liebe Leserinnen und Leser,

kennen sie das auch? Sie hören ein Lied im Radio und sofort fängt ihr Fuß an mit zu wippen? Sie ertappen sich dabei, wie sie auf einmal lauthals mitsingen?

Den Kindern aus der Kindertagesstätte Wölfershausen geht es ähnlich. Auch sie lieben Musik, egal in welcher Form. Sei es der CD-Player, der die verschiedensten Kinderlieder spielt, oder die Kinder selber, wenn sie gerade mit Barbies spielen und dazu „I‘m a Barbiegirl“ singen.

Musik und Gesang spielen in unserem Kita-Alltag eine sehr wichtige Rolle.

Gesungen wird bei uns:

  • - im großen Kreis
  • - in den kleinen Kreisen
  • - bei Festen und Feiern
  • - in der Freispielzeit, zum Beispiel beim Malen am Maltisch
  • - beim Wickeln durch verschiedene Singspiele

 

Auch die Eltern zeigen immer wieder ein großes Interesse an den Liedern und ihren Texten, die hier in der Kindertagesstätte gesungen werden. Die Kinder nehmen die Lieder, die hier im Kita-Alltag gesungen werden, mit nach Hause und möchten sie dort mit ihren Eltern singen. Aus diesem Grund sind bei uns vor zwei Jahren die Singkreise entstanden. Hierdurch wird noch einmal mehr die Wichtigkeit des Singens und der Musik in der kindlichen Entwicklung deutlich.

Warum Musik und Gesang so wichtig für die Entwicklung der Kinder ist:

  • - stärkt die Gemeinschaft
  • - sorgt für Freude, Entspannung und Ausgeglichenheit
  • - dient der Mitteilung und dem Äußern von Gefühlen
  • - fördert das Körperbewusstsein
  • - stärkt die Fantasie und Kreativität
  • - fördert die Sprache

 

Die Singkreise finden immer an ausgewählten Tagen von 15.15-15.30 Uhr in der Weihnachts- und Osterzeit, sowie vor unserem Laternenfest statt. Hierzu sind alle herzlich eingeladen, egal ob Mama oder Papa, Oma oder Opa, Tante oder Onkel, Cousine oder Cousins der Kinder.

Bei den Singkreisen steht ganz klar der Spaß im Vordergrund. Für die Kinder ist es eine tolle Erfahrung, wenn die Mama oder der Opa dabei sind und gemeinsam mit ihnen Singen. An den Tagen, an denen die Singkreise stattfinden, sind die Kinder meist schon ganz aufgeregt und erzählen den Erzieherinnen oder den anderen Kindern, dass jemand aus ihrer Familie am Nachmittag zum Singen kommt.

Die Singkreise sind immer wieder ein tolles Angebot, welches von den Familien gerne angenommen wird. Sie machen die verschiedenen Jahreszeiten und die dazugehörigen Feste noch gemütlicher und familiärer und bereiten allen, egal ob jung oder alt, eine Menge Spaß.

 

  Franziska Körzell
              Kindertagesstätte Wölfershausen




Ansprechpartner

Kindertagesstätte Wölfershausen
Pädagogische Gesamtleitung
Klaudia Wenk-Hoyer
 (06624)5282
Email-Kontakt