Wasserbeschaffungsverband „Ostteil, Kreis Hersfeld–Rotenburg“


Der Wasserbeschaffungsverband „Ostteil, Kreis Hersfeld-Rotenburg“ schreibt die Umlegung bzw. Erneuerung einer Trinkwasserleitung da 225 x 20,5 PE 100 SDR 11 (Länge rd. 800 m) mit Errichtung eines Entlüftungsschachtbauwerkes als Fertigteilkonstruktion wie folgt öffentlich aus:

Art und Umfang der Leistung: Tief- und Rohrleitungsbauarbeiten, Schachtbauwerk, Rohrleitungsinstallation

Ausführungsort: Bad Hersfeld / OT Sorga

Ausführungsfrist: Beginn: 12.KW 2019 / Ende: 17.KW 2019

Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen: 22.01.2019

Angebotseröffnung: 31.01.2019, 12:00 Uhr, Rathaus der Stadt Heringen (Werra),

Obere Goethestraße 17,36266 Heringen (Sitzungszimmer)

Eignungsnachweise: gem. Verdingungsunterlagen, Nachweise gem. DVGW 

GW 301/302, DVS EN 287 1141 TBW8 St 2,0 D50 PH ss, nb, geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6a Abs.2, Nr. 1-9 VOB/A), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

Zuschlags- und Bindefrist: 28.02.2019

HAD-Referenz-Nr.: 2199/105

Tag der Veröffentlichung im HAD: 08.01.2019

Heringen, 08.01.2019
Gez.: Daniel Iliev, Verbandsvorsteher




Ansprechpartner

Fachbereich 7-Stadtwerke Heringen (Werra)
Betriebsleiter
Heiko Habermann
 (06624)933-130
 (06624)933-136
Email-Kontakt