Wiederholte Sachbeschädigung auf dem Friedhof in Leimbach


Friedhof Leimbach

Aus gegebenem Anlass bitten wir erneut die Bevölkerung um Mithilfe.

Zum wiederholten Mal wurde der Zaun sowie ein Pfosten auf dem Friedhof im Stadtteil Leimbach mutwillig umgetreten um sich unbefugt schnellen Zugang zum Friedhof zu schaffen.

Dies kann so nicht hingenommen werden, zumal solche Aktionen jedes Mal unnötige Kosten verursachen. Des Weiteren wurde festgestellt, dass durch diese Delikte bereits Schäden an der Gräberbepflanzung durch eindringendes Wild entstanden sind.

Wir bitten um Mithilfe bei der Aufklärung solcher Vorkommnisse.

Wir appellieren an Ihr Gewissen zum Wohle der Allgemeinheit und erwarten von allen Friedhofsbesuchern, ausschließlich die Friedhofstore und  Friedhofseingänge zu nutzen !!!!

Wir geben hiermit bekannt, dass solche Vorfälle zukünftig grundsätzlich zur Anzeige wegen Sachbeschädigung gebracht werden !

Sämtliche Hinweise werden vertraulich behandelt.

Heringen (Werra), 09.02.2018

Der Magistrat der Stadt Heringen (Werra)
Fachbereich 2 Bürgerdienste
-Friedhofswesen-      




Ansprechpartner

Fachbereich 2-Bürgerdienste
Friedhofswesen/Soziales
Andrea Bürger
 (06624)933-250
 (06624)933-100
Email-Kontakt