Die Angebote der Stadtjugendpflege


Jugendraum Kleinensee

Der Jugendclub Kleinensee setzt sich seit seiner Gründung im Jahre 2012 für eine lebendige Gestaltung der Freizeit von Jugendlichen im Dorf ein.
Wir sind mit unseren 25 Mitgliedern bereits fester Bestandteil des lebhaften Vereins- und Freizeitgeschehens von Kleinensee. Stets darum bemüht, die dörfliche Gemeinschaft zu fördern, ist es unser Ziel, unseren Freunden in den lokalen Vereinen bei jeglichen Vorhaben so oft wie möglich tatkräftig zur Seite zu stehen.
Wir beweisen jedes Jahr unter Anderem sowohl als Bedienung bei den gut besuchten Kleinenseer Oktober- und Himmelfahrtsfesten, als auch im Dienste der allseits beliebten Schlottenkirmes, dass sich die soziale Förderung der Jugend lohnt.
Mit freundlicher Unterstützung der Feuerwehr Kleinensee haben wir bereits ein äußerst erfolgreiches Fußball-/Hobbyturnier ausgerichtet. An dieser Stelle danken wir allen Besuchern und Helfern ganz herzlich!
Weitere jugendclubeigene Veranstaltungen sind bereits in Planung.
Der Erhalt unseres Dorfgemeinschaftshauses liegt uns ebenso sehr, wie allen anderen Kleinenseern am Herzen. Deshalb arbeiten wir eng mit dem neu gegründeten Trägerverein des Hauses im gleichnamigen Schlottentreff zusammen.
Außerhalb von Kleinensee setzen wir auf eine freundschaftliche Beziehung mit der Stadt Heringen und anderen Jugendclubs. So waren wir in Kooperation mit der Stadt 2017 mit dem Jugendclub Heringen bei der Veranstaltung "Pilgern mit Traktoren" präsent.
Die Eröffnungsfeier unseres neuen Jugendraums im November war ein voller Erfolg. Wir bedanken uns herzlichst bei der Feuerwehr Kleinensee, die uns einmal mehr die Räumlichkeiten für eine lustige Feier zur Verfügung gestellt hat! Ohne die Feuerwehr wäre das nicht möglich gewesen.
Weiterhin wollen wir uns bei unseren lokalen Vereinen für die Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren danken, auf dass wir mit ihnen allen noch viele spaßige Jahre in unserem kleinen Dorf verbringen werden!
Euer Jugendclub Team

Jugendraum Herfa

mehr Infos über die Jugendpflege bei Herrn Lorey: 06624-933-301

Jugendraum „Old School“ Widdershausen

Wir, der Jugendclub Widdershausen, wollen uns einmal vorstellen und euch einen Einblick in unseren Alltag geben:

Unsere Räumlichkeiten befinden sich in der ehemaligen Schule von Widdershausen, zusammen mit Proberäumen unterschiedlichster Bands. Dieses alte Gebäude wird schon seit Jahren zur Interessenförderung junger und auch junggebliebener Personen verwendet.

Wir können stolz berichten, dass wir mit rund 20 aktiven Mitgliedern und über 40 Mitgliedern insgesamt im Alter von 16 bis 24 Jahren in einem ausgeglichenen Geschlechterverhältnis, ein wirklich großes Team geschaffen haben.

Trotz nicht festgelegter Öffnungszeiten ist eigentlich täglich etwas los.

Spätestens wenn die letzten von Arbeit kommen, steht einem spontanen Filmeabend über den angebrachten, uns von der Stadt Heringen freundlicherweise ausgeborgten Beamer, nichts mehr im Wege. Auch zu bestimmten Fußball Events, ob Bundesliga oder Champions League, wird sich getroffen und ein internes (nicht öffentliches) „Public Viewing“ mit hitziger Stimmung findet statt.

An Wochenenden finden Partys, Geburtstagsfeiern oder auch mal entspannte Spieleabende statt, welche uns auch noch Wochen später durch die Köpfe schwirren und für Belustigung sorgen.

Ein gewisser Lärmpegel bleibt dabei natürlich nicht aus und Meinungsverschiedenheiten zwischen nah gelegene Anwohner und Jugendclub Anwärter sind auch schon zu Stande gekommen, jedoch wurden mit der Unterstützung unseres Jugendarbeiters Jörg, konstruktive Gespräche geführt, so dass bei heißen Tagen auch mal ein erfrischendes Getränk zusammen getrunken wird.

Wir haben wirtschaftlich zwei sehr erfolgreiche Jahre hinter uns, indem wir uns bei städtischen Projekten wie Weihnachtsmärkte, Kirmes oder auch als Grillmeister bei sportlichen Veranstaltungen des FSV Widdershausen (heute FSG Werratal) zur Verfügung stellten.

Groß dazu beigetragen haben auch unsere halbjährlich organisierten Punk Rock Konzerte, mit internationalen Bands wie „Missstand“ aus Österreich oder auch in der Region bekannte Künstler wie „Sonne Ost“ aus Dankmarshausen und nicht zu vergessen die Lokalmatadoren „Leftside“ oder „AngryFries“
Durch den erwirtschaftet Überschuss konnten zu Gunsten unseres Jugendraumes, zahlreiche Möbelstücke, eine neue Theke oder sogar ein amerikanischer Kühlschrank finanziert werden. Auch eine durch unser Team selbst erbaute und erhöhte Launch mit Karibik Flair, wurde dadurch geschaffen.

Mit der finanziellen Unterstützung der Stadt Heringen, bekamen unsere Räumlichkeiten zu alle dem einen neuen Anstrich und wir bedankten uns mit der Sanierung, des im gleichen städtischen Gebäude befindenden Flures.

Alle solche Aktionen schweißten uns und werden uns in Zukunft auch weiterhin zusammen schweißen.

Ihr seht, bei uns ist jeder Gast gerne gesehen, ob jung oder alt. Alter spielt keine Rolle, denn Spaß kann man auch so zusammen haben.

Wir hoffen, ihr habt nun ein kleines bzw. vielleicht auch ein besseres Bild von uns bekommen und wir sehen uns spätestens auf der im Oktober stattfindenden Kirmes in Widdershausen oder ihr besucht das für Ende März geplante und von uns veranstaltete Konzert. Unsere heiligen Hallen stehen natürlich auch für euch offen.

Euer Jugendclub Team.

 

Die Jugendpflege Heringen (Werra) wird finanziell unterstützt durch den Landkreis Hersfeld-Rotenburg.




Ansprechpartner

Fachbereich 2-Bürgerdienste
Jugendpflege
Jörg Lorey
 (06624)933-301
 (06624)933-100
Email-Kontakt