Reduzierte Umsatzsteuersätze in der Zeit vom 01.07.2020 – 31.12.2020


Amtliche Bekanntmachung                                                         

 

Reduzierte Umsatzsteuersätze in der Zeit vom 01.07.2020 – 31.12.2020

Für diejenigen Leistungen der Stadt Heringen (Werra), für die ein Entgelt einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer zu zahlen ist, ändern sich für die Zeit vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 die Entgelte.

Für die Wasserlieferungen ergibt sich danach folgende Änderung:

Wassergebühr/Kubikmeter von 4,14 € auf 4,06 €

 

Der monatliche Verrechnungspreis für Wasserzähler ändert sich wie folgt:

QN 2,5 von 8,88 € auf 8,72 €
QN 6 von 12,33 € auf 12,10 €
QN 10 von 16,26 € auf 15,96 €
QN 16 von 20,20 € auf 19,82 €
QN 25 von 23,33 € auf 22,89 €
QN 40 von 27,18 € auf 26,67 €
über QN 40 von 31,03 € auf 30,45 €

 

Voraussetzung ist hierfür aber auch eine formale Satzungsänderung die derzeit vorbereitet wird. Die bestehenden satzungsrechtlichen Regelungen werden zu Gunsten der Verbraucherinnen und Verbraucher rückwirkend geändert. Bei Hausanschlusskosten, Wasserbeiträgen und Ansprüchen der Stadt die der Umsatzsteuerpflicht unterliegen, werden die gesetzlichen Umsatzsteuerregelungen ebenfalls entsprechend berücksichtigt.

Die Umsatzsteuersenkung wird dann automatisch an die Verbraucherinnen und Verbraucher weitergegeben. Sie müssen nichts weiter unternehmen.

 

 




Ansprechpartner

Fachbereich 7-Stadtwerke Heringen (Werra)
Betriebsleiter
Heiko Habermann
 (06624)933-130
 (06624)933-136
Email-Kontakt