Geburtstag ist wohl ohne Frage, der schönste aller Ehrentage!


Liebe Leserinnen und liebe Leser,

der eigene Geburtstag nimmt bei jedem von uns, aber insbesondere bei den Kindern, einen sehr hohen Stellenwert ein. Uns Erzieher/innen der Kindertagesstätten der Stadt Heringen (Werra) ist dieser besondere Tag eines jeden Kindes sehr wichtig. An diesem Tag steht das Kind auch bei seinen Freunden im Mittelpunkt. Doch bevor der Geburtstagskreis stattfinden kann, beginnt das Kind seinen Geburtstag mit einem Erzieher/einer Erzieherin zu planen und zu strukturieren. Einen Tag vor der Geburtstagsfeier lädt sich das Geburtstagskind 5 bis 10 Freunde ein, dies hängt von der Größe der Kindertagesstätte ab. Das Kind darf sich eine/n Erzieher/in aussuchen mit dem es den Geburtstag feiern möchte. Je nach Kindertageseinrichtung und Gestaltung des dortigen Kalenders darf sich das Kind an dem Geburtstagskalender im Flur, im Gruppenraum oder in der Frühstücksecke seine Gäste und sich selber mit einem Foto sichtbar anpinnen.

Am Ehrentag des Kindes wird dann die Geburtstagstafel festlich mit Geschirr, Besteck und Servietten sowie Luftschlagen und LED Kerzen dekoriert. Für das gemeinsame Frühstück mit den eingeladenen Gästen bringt das Geburtstagskind sein Lieblingsessen mit. Dies können zum Beispiel, Muffins, Müsli, Kekse und Kuchen sein. Aber auch belegte Brötchen/Brote oder Obst und Gemüse sind kein Problem. Wenn der Tisch gedeckt und das Frühstück vorbereitet ist, bekommt das Kind eine Krone und die Feier beginnt. Es werden gemeinsam Lieder gesungen, erzählt und gemeinsam gefrühstückt. Nach dem Frühstück werden Glückwünsche ausgetauscht und Geschenke aus der Geburtstagsüberraschungskiste mit viel Neugier ausgesucht und bestaunt.

Nach dem Auspacken hat das Geburtstagskind verschiedene Möglichkeiten seine Geburtstagsfeier zu gestalten. Dies können Kreisspiele sein, Bücher vorlesen, in den Garten gehen oder eine Disco im Turnraum.

Liebe Leserinnen und liebe Leser,

wie Sie anhand dieses Artikels sehen können, ist ein Kindergeburtstag einer der Höhepunkte für ein jedes Geburtstagskind im Kindertagesstätten-Jahr. Durch die aktive Mitplanung und Mitgestaltung erlernen die Kinder Fertigkeiten und Fähigkeiten, wie…

- ein respektvolles Miteinander
- Entscheidungen treffen und dazu stehen
- Konsequenzen tragen (wenn vielleicht jemand nicht mit feiern möchte),
- Freude, Spaß und Spannung,
- Sicherheit gewinnen,
- mit seiner Meinung ernstgenommen werden,
- soziale Kompetenzen,
- die eigenen Bedürfnisse hinten anstellen,

die für das soziale Miteinander wichtig und unabdingbar sind.

Melina Schimmeräugl
(Kindertagesstätte Widdershausen)

 




Ansprechpartner

Kindertagesstätte Wölfershausen
Pädagogische Gesamtleitung
Klaudia Wenk-Hoyer
 (06624)4513276
Email-Kontakt