Bauleitplanung der Stadt Heringen (Werra) - Stadtteil Heringen


Bauleitplanung der Stadt Heringen / Werra, Stadtteil Heringen

Bebauungsplan Nr. 38 „Am Vachaberg“ – 1. Änderung und Erweiterung sowie Änderung des Flächennutzungsplanes in diesem Bereich

Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gemäß § 2 Abs.1 Satz 2 BauGB und der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs.1 BauGB

(1) Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Heringen hat am 22.06.2023 gemäß § 2 Abs.1 BauGB die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 38 „Am Vachaberg“ – 1. Änderung und Erweiterung in der Kernstadt sowie die Änderung des Flächennutzungsplanes in diesem Bereich beschlossen. Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Heringen hat am 02.11.2023 einen Ergänzungsbeschluss zum Aufstellungsbeschluss gefasst, welcher die Erweiterung des räumlichen Geltungsbereiches beinhaltet.

(2) Die Abgrenzung des räumlichen Geltungsbereiches ist der nachfolgenden Übersichtskarte zu entnehmen. Der Geltungsbereich liegt im Südosten der Kernstadt; östlich und nördlich der Straße Am Vachaer Berg und umfasst die Flurstücke 185/1tlw., 186/1, 186/3, 186/4, 292/4tlw., 443/186 und 849/206 in der Flur 9, Gemarkung Heringen.

(3) Die Stadt Heringen (Werra) beabsichtigt den Bereich des Mischgebietes nordöstlich der Straße Am Vachaer Berg in eine Fläche für den Gemeinbedarf mit der Zweckbestimmung Kindertagesstätte umzuwandeln, sowie eine ergänzende Gemeinbedarfsfläche planungsrechtlich vorzubereiten. Der Bebauungsplan von 2003 ist damals vorhabenbezogen ausgewiesen worden (Planung eines Altenzentrums) und stellt ein restriktive Bauflächenfestsetzung dar. Ziel der Bebauungsplanänderung und -erweiterung ist daher die Umwandlung der Art der Nutzung und die Erweiterung des Geltungsbereiches, auch um die Ausweisung einer Straßenverkehrsfläche.

Die Planziele gelten analog für die Änderung des Flächennutzungsplanes, die im Parallelverfahren gemäß § 8 Abs. 3 BauGB erfolgt.

(4) Der Aufstellungsbeschluss (inklusive Ergänzungsbeschluss) für den Bebauungsplan und die Flächennutzungsplanänderung wird hiermit gemäß § 2 Abs.1 Satz 2 BauGB ortsüblich bekannt gemacht.

(5) Gemäß § 2 Abs. 4 und § 2a BauGB wird eine Umweltprüfung für die Bauleitplanverfahren durchgeführt, in der die voraussichtlich erheblichen Umwelteinwirkungen ermittelt und in einem Umweltbericht beschrieben und bewertet werden. Die Unterrichtung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs.1 BauGB erfolgt gemäß den Vorgaben des BauGB (Baugesetzbuch) und dient im Hinblick auf die Ermittlung des erforderlichen Umfangs und Detaillierungsgrades der Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB.

(6) Gemäß § 3 Abs.1 BauGB (frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit) werden der Planvorentwurf des Bebauungsplanes und der Flächennutzungsplanänderung, jeweils einschließlich Begründung, in der Zeit vom

05.02.2024 – 08.03.2024 einschließlich

im Internet unter der Adresse https://www.heringen.de/stadtverwaltung/bauleitplanung/bauleitplanverfahren/bauleitplanungen_bebauungsplaene.html veröffentlicht. Zusätzlich zur Veröffentlichung im Internet erfolgt eine öffentliche Auslegung der oben genannten Unterlagen in der Stadtverwaltung Heringen (Rathaus), Bauamt, Zimmer 1.8, Obere Goethestraße 17, 36266 Heringen (Werra). Die Einsichtnahme ist während der Dienststunden der Verwaltung und nach Vereinbarung möglich.

Während der oben genannten Dauer der Veröffentlichungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden. Es wird darauf hingewiesen, dass Stellungnahmen elektronisch übermittelt werden sollen, bei Bedarf aber auch auf anderem Weg, zum Beispiel schriftlich, in Textform oder zur Niederschrift, ab-gegeben werden können. Die elektronische Abgabe der Stellungnahmen ist zum Beispiel unter der E-Mail-Adresse bauleitplanung@fischer-plan.de möglich.

(7) Gemäß § 4b BauGB ist das Planungsbüro Fischer aus 35435 Wettenberg mit der Durchführung des Bauleitplanverfahrens beauftragt.

Bauleitplanung der Stadt Heringen / Werra, Stadtteil Heringen

Bebauungsplan Nr. 38 „Am Vachaberg“ – 1. Änderung und Erweiterung

Sowie Änderung des Flächennutzungsplanes in diesem Bereich

Übersichtskarte

genordet, ohne Maßstab




Ansprechpartner

Fachbereich 3-Bauen
Stellvertretende Fachbereichsleiterin
Astrid Heinz
 (06624)933-140
 (06624)933-100
Email-Kontakt