Verkauf Gebäude "Dorftreff" in Widdershausen


Stadt Heringen (Werra)
Der Magistrat
Obere Goethestraße 17
36266 Heringen (Werra)

 

Die Stadt Heringen (Werra) beabsichtigt, im unverbindlichen Bieterverfahren die städtischen Gebäude im Stadtteil Widdershausen, 36266 Heringen (Werra), Gemarkung Widdershausen, Flur 5, Flurstück 107/2, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, vorbehaltlich der Zustimmung der Stadtverordnetenversammlung, meistbietend zu veräußern.

Die Gebäude wurden im Jahre 1800 in der „Felsenstraße“ in Fachwerkbauweise erbaut. Das vordere Gebäude verfügt über OG, EG und einem Kellerraum.  Die Räume im OG dienten zu Vereinszwecken. Das Gebäude ist denkmalgeschützt.
Im hinteren Gebäude befinden sich zwei Etagen mit Zwischengeschoss und ist nicht unterkellert. Ein Teil der Räumlichkeiten wurden vom DRK genutzt, der andere Teil als mietbare Veranstaltungsräume.
Beide Gebäude sind außer der Nutzung der EON (im vorderen Gebäude) leerstehend.

Unverbindliche Angebote sind schriftlich im verschlossenen Umschlag mit dem Vermerk „Angebot im Bieterverfahren-Felsenstraße 22/22a“ bis spätestens Donnerstag, 19.09.2019, 12.00 Uhr an den

Magistrat der Stadt Heringen (Werra)
z.H. Herrn Oberamtsrat Michael Ernst
Obere Goethestraße 17
36266 Heringen (Werra)

zu richten.

Exposé

Energieausweis Gebäude

Energieausweis Scheune

Kaufpreisangebot

Verkaufsbedingungen

Für weitere Informationen oder Vereinbarungen eines Besichtigungstermins steht Ihnen Frau Dipl.-Ing. Monika Pancl, Fachbereich Bauen- Immobilienmanagement, unter der Telefonnummer 06624/933-314 oder per E-Mail unter Monika.Pancl@heringen.de zur Verfügung.




Ansprechpartner

Fachbereich 3-Bauen
Immobilienmanagement
Monika Pancl
 (06624)933-314
 (06624)933-100
Email-Kontakt