Arbeiten im neuen Bauabschnitt beginnen


Die Arbeiten an der Landesstraße 3255 in Heringen werden ab Mittwoch, 14. Februar im Bereich "Pfarrstraße" und "Friedrich-Ebert-Platz"  fortgesetzt.

Ende 2023 wurde der Bereich "In der Aue" abgeschlossen. Während der Winterpause war die Straße für den Verkehr vorübergehend freigegeben. Im neuen Bauabschnitt der Gemeinschaftsmaßnahme beginnt die Stadt Heringen mit den Leitungsarbeiten für Kanal und Wasser. Hessen Mobil wird im Anschluss die Tragschicht sowie den Oberbau der Fahrbahn erneuern. Die Gehwege werden im Auftrag der Stadt neu hergestellt. Der Bauabschnitt erstreckt sich bis zur Hauptstraße (L 3172).

Um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmenden sowie der Mitarbeitenden auf der Baustelle zu gewährleisten, müssen die Arbeiten unter Vollsperrung ausgeführt werden. Die Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt wie im vorherigen Bauabschnitt für beide Fahrtrichtungen über Wölfershausen, Lengers, Heringen (Werra), Leimbach und Widdershausen

Die Maßnahme soll in der ersten Jahreshälfte 2024 abgeschlossen werden.

Hessen Mobil bittet alle Verkehrsteilnehmenden um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen während der Bauzeit.

Mehr über Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de

Fotos: Hessen Mobil

Das Foto der Pfarrstraße wurde vor dem Beginn der Maßnahme aufgenommen.