Fasching mal anders


Liebe Leserinnen und Leser,

wie sie ja sicher bereits aus Funk und Fernsehen mitbekommen haben, findet in diesem Jahr in ganz Deutschland aufgrund der Coronapandemie kein buntes und ausgelassenes Treiben in den Straßen statt, Umzüge wurden abgesagt und auch die Prunksitzungen dieser Tage finden, wenn überhaupt, online statt.

Wieder einmal sind auch die Kinder diejenigen, die von all diesen Umständen betroffen sind, denn eigentlich wäre jetzt die fröhliche und närrische Zeit für unsere Kinder in unseren Kindertageseinrichtungen der Stadt Heringen (Werra) angebrochen, doch in diesem Jahr ist alles anders. Das wilde und bunte miteinander im ganzen Haus muss dieser Tage an die Hygienebestimmungen und die Auflagen der Coronapandemie angepasst werden. So findet in diesem Jahr auch in unseren Kindereinrichtungen nur eine abgespeckte Faschingsversion statt. Die Kinder in der Notbetreuung dürfen sich, wenn sie möchten, verkleiden und in den kleinen Kreisen am Vormittag wird das Thema Fasching von den Erzieher/innen aufgegriffen.

Liebe Kinder zu Hause,
natürlich vergessen wir EUCH dieser Tage nicht! Wir, eure Erzieher/innen in den Kitas und der Krippe, haben uns viele Gedanken gemacht und für euch, die zu Hause bleiben eine „Fasching to go-Tüte“ mit ein paar kleinen Überraschungen zusammengepackt. Sollten wir uns alle am 15.02.2021 noch immer im Lockdown befinden und ihr nicht die Notgruppe in eurer Kita/Krippe besuchen, erwartet euch morgens vor eurer Haustür eure „Fasching to go“ Überraschungstüte.
Also los, zieht euch euer Lieblingskostüm an, lasst euch von Mama, Papa oder irgendwem anders eure Lieblingsmusik anstellen und tanzt in euren Kinderzimmern und habt viel Spaß mit eurem „Fasching to go“!

Liebe Leserinnen und Leser,

besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen und wir Erzieher/innen der Stadt Heringen (Werra) hoffen, dass alle Kinder zu Hause durch die „Fasching to go-Tüte“ ein bisschen Faschingsgefühl aufkommen lassen können.

Diana Gebauer
(Leitung Kita Widdershausen)

 




Ansprechpartner

Kindertagesstätte Wölfershausen
Pädagogische Gesamtleitung
Klaudia Wenk-Hoyer
 (06624)4513276
Email-Kontakt