Zusätzliche Sirenenprobe am Werk Werra


Information

Zusätzliche Sirenenprobe am Werk Werra

Die K+S KALI GmbH teilt mit, dass am Montag, den 29.04.2019, auf dem Werksgelände der K+S KALI GmbH Werk Werra (Herfa, Wintershall und Zentralwerkstatt) eine zusätzliche Sirenenprobe für eine Evakuierungsübung durchgeführt wird.

Die Sirenentöne heben sich deutlich von den Tönen der Gemeindesirenen ab. 

Für Rückfragen steht der Leiter der Werkfeuerwehr Herr Büchel (Telefon: 0176/1234 7427) zur Verfügung.

Mit der Bitte um Kenntnisnahme und Beachtung.

Heringen (Werra), 02.04.2019
i.A. (Hujo)