Wir schenken Euch ein Lied!


Ein Lied ist wie ein Traum,
ein Zweig am Lebensbaum.
Ein Lied ist ein Gebet,
das durch die Seele weht.
Musik, das Lied der Welt,
Musik, ein Klang erzählt.
Die Sprache der Musik:
Wir schenken Euch ein Lied.

(Musikverlag Manfred Bühler/Text: Marc Somaris, nach dem Gedicht von Heinrich Wege)

 

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

dieses Lied erklang am Sonntagmorgen während des Kirmesgottesdienstes in der Mehrzweckhalle in Widdershausen. Gesungen wurde es vom Männergesangverein Widdershausen.

Der Jugendclub, der Ausrichter dieser Kirmes, hat uns, die Kindertagesstätte Widdershausen eingeladen, im Anschluss an den Gottesdienst ein paar Lieder zu singen. Diese Einladung nahmen wir gerne an. Die Kinder freuten sich schon lange vor der Kirmes auf diesen Tag und übten begeistert für ihren Auftritt.

Dann kam der große Tag, der Vorhang ging auf und wir schenkten den Kirmesbesuchern ein, zwei, drei …Lieder.

Ein Lied bringt Harmonie,
ein Lied weckt Sympathie.
Ein Lied, das ist ein Klang,
der Brücken bauen kann.

Zu Beginn sangen wir, der Jahreszeit entsprechend ein Herbstlied.

Dann folgten einige Mit-Mach-Lieder.

Die Freude, den Spaß und die Begeisterung, die die Kinder auf der Bühne zeigten, steckten alle Besucher an.

Der Applaus war riesengroß und es wurde „Zugabe“ gerufen.

Die Kinderaugen strahlten und sie waren sehr stolz. Wir gaben natürlich eine Zugabe und luden dann die Besucher ein, bei diesem Lied mit zu machen, was auch alle taten.

Und so bauten wir Brücken der Freude mit unseren (geschenkten) Liedern.

Solche Aktionen sind wichtig für das „Dorfleben“, denn sie  stärken und fördern die Gemeinschaft und lassen die Menschen mehr zusammen wachsen. Das macht ein Dorf aus.

„Musik ist die einzige Sprache der Welt, die alle verstehen“  (Yehudi Menuhin)

Kindertagesstätte Widdershausen

Maike Heinz




Ansprechpartner

Kindertagesstätte Wölfershausen
Pädagogische Gesamtleitung
Klaudia Wenk-Hoyer
 (06624)5282
Email-Kontakt