Aufhebung der Desinfektionsmaßnahmen


Kundeninformation

! Aufhebung der Desinfektionsmaßnahmen !

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Desinfektionsmaßnahmen, durch Zugabe von Chlor in das Trinkwasser, wurden im Einvernehmen mit dem Gesundheitsamt Bad Hersfeld beendet.

Betroffen waren die Versorgungsgebiete:

- Widdershausen
- Leimbach
- Heringen (Kernstadt)

! ACHTUNG !

Die Maßnahme zur Desinfektion des Trinkwassers im Stadtteil Herfa bleibt auf unbestimmte Zeit bestehen.

Das Trinkwasser wird bei der Einspeisung in das Netz bis zu einem Restgehalt von maximal 0,3 mg/l freiem Chlor desinfiziert. Diese Konzentration bewegt sich innerhalb der in der Trinkwasserverordnung festgelegten Grenzwerte. Die Stadtwerke Heringen (Werra) weisen darauf hin, dass gechlortes Trinkwasser in keiner Weise gesundheitsschädlich ist, jedoch einen eigenen Geruch aufweisen kann. Für Aquarien ist gechlortes Trinkwasser allerdings ungeeignet.

Bitte informieren Sie Ihre Mitbewohner und Nachbarn!

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter den u. a. Rufnummern zur Verfügung:

Herr Habermann  - Tel.: 06624-933-130

Herr Bettenhausen - Tel.: 06624-933-131

Frau Peter - Tel.: 06624-933-132

Stadtwerke Heringen (Werra)




Ansprechpartner

Fachbereich 7-Stadtwerke Heringen (Werra)
Betriebsleiter
Heiko Habermann
 (06624)933-130
 (06624)933-136
Email-Kontakt