„Nightlife“ Open-Air in Heringen am 08. August im fritz kunze bad


„Nightlife“ Open-Air in Heringen

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr wird das fritz kunze bad in Heringen (Werra) am 8. August wieder zum Open-Air-Kino unter dem Sternenzelt. Einlass ist um 20.00 Uhr. Der Film beginnt um 21.30 Uhr. Gezeigt wird die ab 12 Jahren freigegebene romantische Crime-Komödie „Nightlife“ mit Elyas M’Barek, Frederick Lau und Palina Rojinski.

Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir darum die Karten, wenn möglich,  nicht an der Abendkasse, sondern bis zum 04. August im Vorverkauf unter https://event.fritz-kunze-bad.de bis zum 04. August zu erwerben. Der Preis pro Karte im Vorverkauf beträgt 7,50 € einschließlich Bearbeitungsgebühr. An der Abendkasse kostet der Eintritt 8,00 €.

Auf dem weitläufigen Freibadgelände werden die notwendigen Abstände gewährleistet. Bringen Sie bitte Sitzgelegenheiten, Picknickdecken etc. mit, da nur eine begrenzte Zahl von Sitzgelegenheiten zur Verfügung gestellt wird.

Mit Nightlife gelingt es Regisseur Simon Verhoeven nahtlos an seinen Kassenerfolg „Willkommen bei den Hartmanns“ anzuknüpfen. Sein Film über das Berliner Nachtleben vereint die deutschen Schauspielstars Elyas M’Barek, Frederick Lau und Palina Rojinski für ein aus dem Ruder geratenes Fast-Blind-Date.

Milo (Elyas M’Barek) und Renzo (Frederick Lau) sind seit vielen Jahren beste Freunde. Ihre gemeinsame Leidenschaft ist das Berliner Nachtleben: Milo kellnert und Renzo macht die meiste Zeit selbst Party. Doch mit diesem Lotterleben soll nun Schluss sein. Für den Traum von einer eigenen Bar brauchen die beiden aber einen Bankkredit, den sie nicht bekommen. Also stürzen sich die beiden einmal mehr ins Nachtleben. Dort wartet auf Milo mit Sunny (Palina Rojinski) eine schicksalshafte Begegnung und sie beschließen, sich auf ein Date zu treffen. Das wird aber nicht so einfach, hat sich sein Freund Renzo doch wieder einmal mit den Falschen angelegt, was zu einer abenteuerlichen Verfolgungsjagd durch Berlin führt. Dabei will Milo doch eigentlich nur Sunny richtig kennen lernen…

In „Nightlife“ setzt Verhoeven einmal mehr auf ein breites Arsenal an Comedy, in dem er Slapstick einen ähnlich großen Platz einräumt wie Wortwitz und Situationskomik. Neben den Hauptdarstellern, die zu großer Form auflaufen, sind es die vielen Nebencharaktere, die ebenfalls viel Spaß bereiten. Die Rollen in „Nightlife“ sind den Schauspielerinnen und Schauspielern auf den Leib geschrieben und sie haben sichtbar Spaß daran, ihre Rollen mit viel Witz und Spielfreude auszufüllen.

Wir danken folgenden Sponsoren für Ihre Unterstützung: net services GmbH & Co KG; Schwabenhaus GmbH & Co KG; Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg; K+S Minerals and Agriculture GmbH, Werk Werra; EEW Energy from Waste Heringen GmbH; Architekturbüro Kirschner GbR.

        
   




Ansprechpartner

Fachbereich 5 -Wirtschaft|Entwicklung|Kultur
Fachbereichsleiter
Hermann-Josef Hohmann
 (06624)5127
Email-Kontakt