Was erledige ich wo ? | Kontakt | Gästebuch

Ungewöhnliche Bergtour mit Weitblick - Eine Besichtigung des Monte Kali

Im mittleren Werratal ragen als Wahrzeichen weithin sichtbare weiße Landmarken auf. Sie verdanken ihre Entstehung dem Kalibergbau, der seit über 100 Jahren die Region prägt.

Der „Monte Kali“ in Heringen ist einer der besten Aussichtspunkte in Nordhessen und Südthüringen. Seine Besteigung ist ein besonderes Erlebnis. Auf dem Gipfelplateau des 530 Meter hohen Berges angekommen, belohnen wunderbare, weite Ausblicke in das Land hinein für den etwa 15 Minuten dauernden Aufstieg. Entsprechendes Wetter vorausgesetzt, reicht der Panoramablick über das Werratal hinweg nicht nur bis zur Wasserkuppe in der Rhön und zum Inselsberg im Thüringer Wald, sondern auch Hoher Meißner, Ahlheimer, Rimberg und Hessisches Kegelspiel sind zu sehen.

Daneben ist der „Monte Kali“ aber auch eine technische Sehenswürdigkeit ersten Ranges. Während ihrer Tour auf den „Monte Kali“ erfahren die Besucher viel wissenswertes über den Kalibergbau im Werratal. Auf dem künstlichen Berg werden die Bestandteile der unter Tage geförderten Rohsalze transportiert, die sich nicht zu verkaufsfähigen Produkten veredeln lassen. So sind in den vergangenen Jahren über 135 Millionen Tonnen Salz zum aufgeschüttet worden und Tag für Tag wächst der Berg um weitere 13.000 Tonnen an.

Besichtigungen des Monte Kali sind für Besucher nach Voranmeldung im Werra-Kalibergbau-Museum (Dickesstraße 1, 36266 Heringen, Tel.: 06624/919413, Fax: 919414; info@kalimuseum.de) möglich. Nur im Museum sind die notwendigen Eintrittskarten erhältlich.

Besichtigung und Führung vom 01. März bis 31. Oktober.
Gruppen ab 10 Personen können den „Monte Kali“ Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag besteigen.
Für Einzelbesucher gibt es Mittwoch, Sonntag und an Feiertagen, vom 1. Mai bis 31. August zusätzlich auch Samstag jeweils um 15.00 Uhr Besichtigungstermine.




Ansprechpartner

Hermann-Josef Hohmann
Tel.: (06624)5127
Fax: (06624)919414

Visitenkarte Visitenkarte & Kontakt

-->