Was erledige ich wo ? | Kontakt | Gästebuch

mehr...

Heringen: Parlament muss über Klage entscheiden

Heringen. Bereits kurz nach der Konstituierung werden sich die Heringer Stadtverordneten voraussichtlich zu ihrer nächsten Sitzung treffen.

Heringen: Die nächste Klage steht ins Haus

Heringen. Der Heringer Stadtpolitik könnte der nächste Rechtsstreit zwischen dem scheidenden Bürgermeister Hans Ries und der Stadtverordnetenversammlung ins Haus stehen.

Erste Sitzung des Heringer Stadtparlaments: Scharmützel zum Start

Heringen. Hatten die Heringer Stadtpolitiker der Kommunal- und Bürgermeisterwahl die Rückkehr zu Sachpolitik angekündigt, blieben sie zur konstituierenden Sitzung am Montagabend von diesem Ziel noch ein gutes Stück entfernt.

Rundreise durchs Kalirevier

Heringen. Zum Internationalen Museumstag am Sonntag, 22. Mai, bietet das Werra-Kalibergbau-Museum Heringen wieder zahlreiche Aktionen an. Anmeldungen sind bereits möglich.

K+S stellt Pläne für Halden-Erweiterung vor Widdershäuser fürchten um Lebensqualität

Widdershausen. Die Abraumhalde des Heringer Kalistandortes Wintershall soll weiter wachsen. Etwa 100 der derzeit 110 Hektar genehmigter Fläche sind bereits beschüttet. Bis 2018 sind die Kapazitäten laut K+S erschöpft.

Geänderte Öffnungszeiten im fritz kunze bad in Heringen (Werra)

height=93

Richtfest für neue Aufbereitungsanlage in Hattorf

height=38Zug um Zug setzt K+S die Großprojekte für den Gewässerschutz um: nachdem das Ziel der Halbierung der Salzabwassermenge im Kaliwerk Werra auf 7 Mio. Kubikmeter pro Jahr bis Ende 2015 wie geplant erreicht wurde, entsteht nun am Standort Hattorf eine weitere Aufbereitungsanlage – die sogenannte Kainitkristallisation mit anschließender Flotation, kurz KKF-Anlage. Sie wird von 2018 an die Salzabwassermenge nochmals um 1,5 Mio. Kubikmeter jährlich reduzieren und auch zusätzliche Wertstoffe für die Produktion von Düngemitteln gewinnen.

Harmonische Veranstaltung JHV des TV03

Am letzten Wochenende konnte der 1. Vorsitzende Kurt Ries zahlreiche Mitglieder im Vereinsheim des TV 03 Heringen zur Jahreshauptversammlung begrüßen.

Ergebnisse & Impressionen - Frühjahrsturnier des RFV Richelsdorf 2016

height=287

Himmelfahrt beim TV 03

Am 5. Mai 2016 findet wieder die Himmelfahrts-Feier des TV 03 Heringen am und im Vereinsheim (unter der Großsporthalle) statt.

Zur Online-Version des Mitteilungsblattes für die Stadt Heringen(Werra) gelangen Sie hier

Veranstaltungen in Heringen(Werra)

Seit Samstag, 2. Januar 2016 - 14:00 Uhr bis Montag, 16. Mai 2016 18:00 Uhr
Link  Kunstausstellung Verbindungen der Werratalschule

Donnerstag, 5. Mai 2016 - 09:30 Uhr 22:00 Uhr
Link  Himmelfahrt beim TV 03 Heringen

Donnerstag, 5. Mai 2016 - 10:00 Uhr 22:00 Uhr
Link  Himmelfahrts-Wanderung des SV OG Heringen

Sonntag, 22. Mai 2016 - 10:30 Uhr 12:00 Uhr
Link  Familiengottesdienst

Sonntag, 22. Mai 2016 - 11:00 Uhr 18:00 Uhr
Link  Internationaler Museumstag in Heringen (Werra)

Samstag, 4. Juni 2016 - 14:00 Uhr bis Sonntag, 5. Juni 2016 10:00 Uhr
Link  Sommerfest zum Tag des Hundes

Sonntag, 5. Juni 2016 - 14:30 Uhr 20:00 Uhr
Link  Vorstellung des neuen Chorleiters

Samstag, 16. Juli 2016 - 14:00 Uhr 23:45 Uhr
Link  90 Jahre Feuerwehr Kleinensee

Samstag, 10. September 2016 - 12:00 Uhr bis Sonntag, 11. September 2016 18:00 Uhr
Link  Herbstausstellung Heringen


Weitere Veranstaltungen finden sie hier in der  Übersicht

Veranstaltungen in der Region

Samstag, 30. April 2016 - 16:00 Uhr
Link  Hexenschiessen-Schützenverein Ransbach

Samstag, 30. April 2016 - 18:30 Uhr
Link  Walpurgisfeuer in Ronshausen

Samstag, 30. April 2016 - 20:00 Uhr
Link  Tanz in den Mai - Mansbach

Sonntag, 1. Mai 2016
Link  Schmalspur-Eisenbahn-Fahrten

Sonntag, 1. Mai 2016
Link  Wanderung in den Mai (TSV Oberhaun)

Sonntag, 1. Mai 2016
Link  Maiwanderung FF Bodes

Eigene Termine bei unserem Partnerportal werraweb.de eintragen

Grußwort

Liebe Gäste unserer Internetseite,

Modern und Mittendrin ist das Motto unserer Stadt und wer etwas näher hinschaut, der kann es nur bestätigen.
Zudem bieten wir einige Superlativen, die man in einer solch kleinen Stadt mit rund 7.500 Einwohnern sicher nicht vermuten würde. Aber fangen wir mit der Moderne an.
Entgegen dem Trend und der üblichen demographischen Entwicklung, die auch an Heringen nicht spurlos vorbeigeht, kann unsere Stadt nicht nur mit einem vollen Schulangebot bis zum Abitur aufwarten, sondern die Schülerzahl an der Werratalschule nimmt auch zu, was nur durch besonders hohe Leistungsfähigkeit und Qualität zu erreichen ist.

Einen nicht minder hohen pädagogischen Standard haben unser stadtteilbezogenen kommunalen Kitas und eine der modernsten Krippen des Kreises, die alle Kinder der Stadt vom ersten bis zum sechsten Lebensjahr aufnehmen können.
Damit sich unsere Bürger und Gäste auch in der Freizeit wohlfühlen und die Schulen kostenfrei Schwimmunterricht erteilen können, haben wir kürzlich eines der schönsten und eigenwilligsten Bäder in Hessen errichtet, welches man zudem als Ganzjahresbad, ausgestattet mit Saunen und Sandstrand bis ins chlorfreie Naturwasser, wetterunabhängig das ganze Jahr über ausgesprochen preiswert nutzen kann. Darüber hinaus kann man sich in Heringen in fast 140 Vereinen engagieren und wohlfühlen.

Auch was die Straßen, die Wasserversorgung und sogar die Entwässerung anbetrifft, dürfte sich wohl kaum eine Stadt in Hessen finden, die so durchgehend über eine neuere Infrastruktur verfügt. Bis auf wenige Straßenzüge wurde Heringen in den letzten 10 Jahren diesbezüglich fast komplett grundhaft saniert und erneuert. Ebenso wurde die Energieversorgung der städtischen Liegenschaften weitgehend auf erneuerbare Energien umgestellt und selbst die Kaliindustrie versorgt sich mit einem 60 MW Kraftwerk hocheffizient und CO 2 neutral.

Sogar das städtische Wertstoffsammelzentrum zum Schutz unserer Umwelt ist so erfolgreich, wie kaum ein anderes in unserem Bundesland. Mit seiner Funktion als Mittelzentrum verfügt die Stadt zudem über hervorragende Angebote im Bereich des Einzelhandels und strebt zudem die Errichtung eines Einkaufszentrums im Kernbereich der Stadt an. Nicht minder gut und umfassend ist die ärztliche Versorgung. Und selbst für das Alter ist mit einer Einrichtung "Betreutes Wohnen" sowie einem im Bau befindlichen Pflegeheim mit über sechzig Betten bestens vorgesorgt.

Sollte Ihnen auch dies noch nicht genug an Vorsorge und Modernität sein, dann können wir Ihnen demnächst eines der leistungsfähigsten Breitbandnetze der Bundesrepublik bieten, und zwar ausnahmslos für alle Bürger/Innen, dazu in seinen wesentlichen Teilen im Besitz der Stadt. Mit diesem umgesetzten und zugegebenen schwierigen Sonderweg sind wir nun anderen ländlichen Kommunen um viele Jahre weit voraus.

Wirtschaftlich ist Heringen mit seiner Kaliindustrie, dem Anlagen- und Fertighausbau sowie großen Handwerksbetrieben ein absolutes Schwergewicht in Nordhessen.

Der Monte Kali mit seiner rund 45-fachen Masse der Cheopspyramide bildet nicht nur die größte künstliche Erhebung Europas, sondern Untertage übertrifft das Abbaugebiet des größten Bergbaureviers Deutschlands flächenmäßig die größte Stadt Deutschlands deutlich und ist inzwischen das älteste, noch in Betrieb befindliche Kalibergwerk der Welt.
Auch die weltweit größte Untertagedeponie befindet sich in Heringens Gemarkung.
Um diese gewaltige Grundstoffindustrie am Laufen zu halten, verfügt Heringen wiederum über den tonnenmäßig größten Güterbahnhof Hessens und ist über gleich drei Autobahnzufahrten zu erreichen.

Wenn Sie noch mehr wissen wollen über diese zweifellos ungewöhnliche kleine Stadt, in der so viel so ungewöhnlich und groß ist, dazu einstmals direkt am Eisernen Vorhang und nun im Herzen Deutschlands gelegen, so steht Ihnen dazu ein modernes Museum zur Verfügung, oder Sie besteigen den Monte Kali einmal selbst und schauen sich Heringen, im wunderschönen Werratal gelegen, von Oben an.

Seien Sie also neugierig und lassen Sie sich beeindrucken.

Hans Ries
Bürgermeister