Was erledige ich wo ? | Kontakt | Gästebuch

Furcht vor Schattenwurf

Friedewald. Die Bürgerinitiative für ein l(i)ebenswertes Friedewald informiert über das geplante Windkraftprojekt auf dem Waltersberg bei Herfa. Dort plant die Firma Enercon GmbH aus Burgwedel zehn Anlagen zu errichten. Der Bau dieser Anlagen wird zu einer Veränderung des Landschaftsbildes führen mit all seinen negativen Folgen: Verspargelung der Landschaft, Rodung von Waldgebieten, gesundheitliche Beeinträchtigungen durch Infraschall, nächtliche Blinklichter und Schattenwurf , schreibt die Initiative in einer Pressemitteilung.

Lengerser Weg wird voll gesperrt

Philippsthal. Während der Sommerferien im Zeitraum vom 28. Juli bis zum 5. September wird der Lengerser Weg im Bereich zwischen den Straßen Weinberg und Bergstraße voll gesperrt.

Nasser Boden bremst Mähdrescher

Wippershain. Für den atemberaubenden Panoramablick in die Rhön und ins hessische Kegelspiel, der sich von den Feldern oberhalb von Wippershain bietet, hat Heinrich Berlet keine Augen. Der konzentrierte Blick des 70-Jährigen ist auf das 3,60 Meter breite Schneidwerk seines Claas-Mähdreschers gerichtet.

Mädchen haben Nase vorn

Schenklengsfeld. Die Real- und Hauptschüler der Abschlussjahrgänge an der Gesamtschule Schenklengsfeld (GSS) sind jetzt verabschiedet worden. Die offizielle Begrüßung und Ansprache zur Schulentlassfeier war natürlich Chefsache. Schulleiter Oskar Ruhl erinnerte in seiner Rede zunächst an die Wichtigkeit von Schule und Bildung. In diesem Zusammenhang zitierte er den bekannten Großindustriellen Henry Ford: Die Wettbewerbsfähigkeit eines Landes beginnt nicht in der Fabrikhalle oder im Forschungslabor. Sie beginnt im Klassenzimmer.

Kreißstraße 17 wird voll gesperrt

Schenklengsfeld/Bad Hersfeld. Auf der Kreisstraße 17 zwischen Bad Hersfeld und Schenklengsfeld beginnen am Montag, 28. Juli, die Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke.

Kreativer Farbtupfer

FRIEDEWALD. So bunt. So duftend. So heiß. Das vierte Gartenfest lockte am Wochenende bei Kaiserwetter viele Blumenfreunde nach Friedewald. In stimmungsvoller Atmosphäre flanierten sie durch die in der Hitze flirrende Flora rund um die Wasserburgruine. Den schönsten Blick über das vielfältige Angebot der 110 Aussteller hatten die Gartenfreunde vom Turm der Wasserburg herunter. Gastgeber dieser dreitägigen Messe von Gartenkönig Andr König war wieder die Hoteliersfamilie Göbel vom Schlosshotel Prinz von Hessen .

Open Air Veranstaltung Rock am Wide Creek am 2. August in Ronshausen

src=/upload/images/2014/07/Bandfoto%20Alex%20im%20Westerland.jpg

Seit Wochen wirbt der Kultur- und Carnevalverein Ronshausen (KCV) für sein Festival „Rock am Wide Creek“. Nur, wo ist der Wide Creek in Ronshausen?

DWD warnt vor Unwetter mit ergiebigem Regen bis zu 80l/m

Der Deutsche Wetterdienst in Offenbach hat eine Vorabwarnung für Osthessen herausgegeben.

Gemeinsam für eine positive Entwicklung

Regionales Entwicklungskonzept Hersfeld-Rotenburg 2014

6 Bezirksjahrgangs- meistertitel

Bei den Bezirks- und Bezirksjahrgangsmeisterschaften am 05.07. und 06.07.2014 in Bad Wildungen nahmen vom TV 03 Heringen drei Aktive teil.

TSV Wölfershausen: Fußball

Am 12.07.2014 fand am Sportplatz in Wölfershausen das diesjährige Hobbyfußballturnier statt.

Zur Online-Version des Mitteilungsblattes für die Stadt Heringen(Werra) gelangen Sie hier

Veranstaltungen in Heringen(Werra)

Freitag, 8. August 2014 - 01:00 Uhr bis Sonntag, 10. August 2014
Link  Sommerfest mit Dartturnier,Preisskat und Kniffelturnier

Freitag, 5. September 2014 - 18:00 Uhr 22:00 Uhr
Link  Sonnenuntergangsführung auf den Monte Kali

Samstag, 6. September 2014 - 09:00 Uhr bis Sonntag, 28. September 2014 16:00 Uhr
Link  Vorbereitungslehrgang zum Erwerb der staatlichen Fischerprüfung

Sonntag, 7. September 2014 - 14:00 Uhr 18:00 Uhr
Link  Busrundfahrt durch das Kali-Revier

Sonntag, 28. September 2014 - 11:00 Uhr 19:00 Uhr
Link  Herbstausstellung Heringen

Mittwoch, 15. Oktober 2014 - 15:00 Uhr 19:30 Uhr
Link  Blutspende Heringen

Samstag, 29. November 2014 - 14:30 Uhr 21:00 Uhr
Link  4. Lengerser Weihnachtsmarkt

Dienstag, 16. Dezember 2014 - 18:00 Uhr 22:00 Uhr
Link  Grenzöffnungsfeier


Weitere Veranstaltungen finden sie hier in der  Übersicht

Veranstaltungen in der Region

Mittwoch, 23. Juli 2014
Link  Minigolf im TREFF-BADEPARK

Mittwoch, 23. Juli 2014 - 10:30 Uhr
Link  Traktor-Rundfahrten

Mittwoch, 23. Juli 2014 - 14:00 Uhr 17:00 Uhr
Link  Kreativ-Kurs Bemalen von Gießkeramik

Mittwoch, 23. Juli 2014 - 18:30 Uhr 21:00 Uhr
Link  Traktor-Rundfahrt bei Sonnenuntergang

Donnerstag, 24. Juli 2014
Link  Aqua-Fitness im Ferienpark

Donnerstag, 24. Juli 2014
Link  Minigolf im TREFF-BADEPARK

Eigene Termine bei unserem Partnerportal werraweb.de eintragen

Grußwort

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Gäste unserer Internetseite,

manche können es zunächst gar nicht glauben, aber Heringen (Werra) mit seinen gut 8.000 Einwohnern einige Superlative ihr eigen nennen kann -  und damit sind nicht nur die wunderbare Landschaft oder die Liebenswürdigkeit der Menschen gemeint.

Wir sind als ein herausragender Wertschöpfungs- und Industriestandort im Kreis Hersfeld-Rotenburg der Standort des von Tonnenumschlag her größten Güterbahnhofes in Hessen. Mitten in der Bundesrepublik gelegen ist Heringen (Werra) über gleich drei Autobahnzufahrten verkehrlich hervorragend angebunden.

Sie finden bei uns das volle Schulangebot von der Grundschule bis zum Abitur. In fünf städtischen Ganztagskindergärten und einer Kinderkrippe werden unsere jüngsten Mitbürger pädagogisch anspruchsvoll betreut. Im neuen fritz kunze bad - dem Bad für jedes Wetter - ist ganzjähriger Badespaß garantiert. Für die Freizeitgestaltung stehen neben vielfältigen Sport- und Freizeiteinrichtungen insbesondere die Angebote von nicht weniger als 130 Vereinen zur Verfügung.

Für den Einkauf besitzt Heringen (Werra) ein vollumfängliches Einzelhandelsangebot und in der Hauptstraße ist  das ein oder andere Geschäft zu finden, das von seinem reichhaltigen und qualitativ hochwertigen Angebot in einer Stadt dieser Größe nicht unbedingt zu erwarten ist.

Selbstverständlich verfügt Heringen (Werra) über ein gutes und  außerordentlich preiswertes Angebot an Bauplätzen, Industrie- und Gewerbeflächen.  Den Kauf von Immobilien in den Kernbereichen fördert die Stadt großzügig mit einem speziellen Programm von dessen finanziellen Anreizen insbesondere junge Familien mit Kindern profitieren.

Das ist Ihnen nicht genug?

Gut, dann können wir noch mit dem bis 200 m hohen und inzwischen über 170 Millionen Tonnen schweren  künstlichen Berg "Monte Kali" aufwarten. Wir bieten Ihnen an, den immer noch im Wachsen befindlichen Berg bei einer "besonderen Bergtour mit Weitblick" zu besteigen und das Wahrzeichen einer über hundertjährigen Bergbaugeschichte kennen zu lernen.
Gegen diesen Giganten aus Salz nimmt sich das Weltwunder „Cheopspyramide“ mit lediglich 4,5 Millionen Tonnen geradezu niedlich aus.

Sollte das immer noch nicht beeindruckend genug sein, dann informieren Sie sich doch einfach im größten Spezialmuseum zum Kalibergbau in Deutschland zum Beispiel darüber, dass die Abbaue in Heringen (Werra) und Umgebung in mehreren hundert Metern Tiefe unter der Erde etwa die gleiche Ausdehnung haben, wie die Millionenstadt München. Sie sind jetzt richtig neugierig geworden? Dann wünsche ich Ihnen einen spannenden Aufenthalt auf unseren Internetseiten oder kommen Sie als Gast doch am Besten gleich persönlich in unserer interessanten Stadt vorbei.

Für Sie immer erreichbar

Hans Ries
Bürgermeister

 

Hans.Ries@heringen.de

-->